Entscheidungshilfen zur Kommunalwahl 2020

Mehr Rad in Hagen wagen – ein anderes Hagen ist möglich

Radtour als Demo / Demo als Radtour: Wir wollen im Rahmen der von BUNDjugend ausgerufenen dezentralen Mobilitätstage um mehr Akzeptanz für den Radverkehr als gleichberechtigtes Verkehrsmittel werben.
Die Tour beginnt um 14 Uhr an der Polizeistation in Hohenlimburg und führt über eine 20km lange Strecke zum Hagener Marktplatz. Natürlich findet die Tour unter den gegebenen Infektionsschutzmaßnahmen statt.
Sollten Änderungen nötig sein, finden sich die Informationen an dieser Stelle.

weiterlesen

Radinfrastruktur schnell und günstig für Hagen – GEHT DAS?

Die Deutsche Umwelthilfe hat unter Anderem für Hagen den Antrag für die Herstellung von PopUp-Radwegen gestellt. Nun liegt es an uns! Jeder kann entsprechende Strecken beantragen. Wir veröffentlichen hier eine Vorlage, die jeder von Euch ergänzen kann und an den Oberbürgermeister schicken kann - Schaffen wir ein radfahrfreundlicheres Hagen!

weiterlesen

Pop-Up Radweg mit Radfahrenden

Fahrradklimatest des ADFC – Mitmachen!

Alle zwei Jahre gibt der ADFC uns die Gelegenheit, kritisch zur Situation für Radfahrende in Hagen Stellung zu nehmen - Bei den letzten Umfragen erhielt Hagen mehrfach die "Rostige Speiche", als fahrradunfreundlichste Großstadt Deutschlands! - Wir alle sollten die Gelegenheit nutzen, unsere Kritik an den Hagener Zuständen deutlich zu machen! - Bis zum 30. November ist noch Gelegenheit dazu!

weiterlesen

Antwortbögen zu den Wahlprüfsteinen

Zur Kommunalwahl 2020 in Hagen haben wir die drei aussichtsreichsten Kanditaten für den Posten des Oberbürgermeisters sowie alle Parteien im Rat der Stadt gebeten, einen ausführlichen Fragenkatalog zu beantworten. Hier nun (mit Zustimmung der Befragten) die vollständigen Antwortbögen der Kandidaten und Parteien...

weiterlesen

Pin It on Pinterest

Share This